Unser Ideenreichtum - Ihr Wettbewerbsvorsprung!
Reibungslose Umsetzung - in Perfekter Synergie!
Qualität und Termintreue - wir bringen beides zusammen!
Leidenschaft und Power - für den Projekterfolg!

Das Fertigungsnetzwerk auf der intec Leipzig: Halle 2, Stand C26

Limbach-Oberfrohna, Gelenau, Hartmannsdorf, Mülsen:
„Das Fertigungsnetzwerk“ realisiert seit 2009 Großprojekte in Landtechnik, Maschinenbau, Schienen- und Sonderfahrzeugbau sowie Medizintechnik und Apparatebau. Dabei stehen die sieben sächsischen Unternehmen für einzigartige Maßanfertigungen, welche sich durch Ideenreichtum und höchste Qualität auszeichnen. Mit diesem Anspruch geht „Das Fertigungsnetzwerk“ nun in Serie. Auf der intec in Leipzig, vom 07. bis 10. März 2017, präsentiert das Firmenbündnis in Halle 2 an Stand C26 sein breites Portfolio, welches sowohl die Prototypen- und Einzelfertigung als auch die Serienfertigung umfasst.

Die GEMAG  Gelenauer Maschinenbau AG erschließt eine neue Branche.

Das Luft- und Raumfahrtindustrie besondere Anforderungen an ihre Produkte und somit Lieferanten stellen, ist bekannt. Deshalb sind wir stolz, dass der erste Auftrag für diese Branche ein Erfolg ist.

intec Leipzig: Delta Barth erweitert Funktionsumfang der ERP-Software DELECO® für mobile Einsatzbereiche

Limbach-Oberfrohna: Auf der intec in Leipzig, vom 07. bis 10. März 2017, präsentiert die Delta Barth Systemhaus GmbH die neuesten mobilen Anwendungen ihrer ERP-Software DELECO®. Vernetzung, ortsunabhängiges Arbeiten, Benutzerfreundlichkeit – Trends wie diese beschäftigen sämtliche Industriebereiche und stehen somit auch auf der internationalen Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik im Vordergrund. Die Software-Spezialisten von Delta Barth überführen diese Schlagworte in die Praxis produzierender Unternehmen und stellen an ihrem Stand C22 in Halle 2 unter anderem die Lagerumbuchung und Inventur sowie die Erfassung von Fertigungs- und Projektzeiten abseits eines festen PC-Arbeitsplatzes oder Industrieterminals vor.

Anderen einen Schritt voraus: Unternehmen des sächsischen Firmenverbundes und Technologiepartner envia TEL setzen mit Breitbandausbau in der Region neue Maßstäbe

Limbach-Oberfrohna/Gelenau/Hartmannsdorf/Mülsen/Markkleeberg: Das sächsische Firmenbündnis „Das Fertigungsnetzwerk“ ergreift die Initiative und treibt die Breitbandanbindung in Westsachsen voran. Seit dem 04.11.2016 verfügen alle sieben Partnerunternehmen über Internet und Standortvernetzungen mit Spitzengeschwindigkeit. Partner ist der regionale Telekommunikationsdienstleister envia TEL.

Limbach-Oberfrohna: Nach dem 3-maligen Gewinn des „besser lackieren. Green Awards“ in Folge zählte die Limbacher Oberflächenveredelung GmbH (LOV) in diesem Jahr wieder zu den Finalisten des Benchmark-Wettbewerbes, der jährlich von der Fachzeitschrift „besser lackieren“ ausgetragen wird. Im Gegensatz zu den Vorgängerjahren bewarb sich die LOV zum ersten Mal in der Kategorie für „Lohnbeschichter mit mehr als 50 Mitarbeitern“.

Fünf ortsansässige Unternehmen machen sich erneut stark für Limbach-Oberfrohna

Limbach-Oberfrohna: Getreu dem Motto „Gemeinsam mehr erreichen“ spenden die Unternehmen AMS Technology GmbH, DELTA BARTH Systemhaus GmbH, DELTA proveris AG, Limbacher Oberflächenveredelung GmbH sowie OMEGA Blechbearbeitung Limbach-Oberfrohna AG jedes Jahr 3.000 Euro für einen guten Zweck und zeigen damit Engagement für ihre Region. Inzwischen eine echte Tradition geworden, geht die Spendenaktion nun in die nächste Runde.

Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung unserer Dienste zu verbessern. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Zustimmen", um Cookies zu akzeptieren und direkt auf unsere Inhalte zugreifen zu können.
Datenschutzerklärung Zustimmen Ablehnen