Leidenschaft und Power - für den Projekterfolg!
Unser Ideenreichtum - Ihr Wettbewerbsvorsprung!
Qualität und Termintreue - wir bringen beides zusammen!
Reibungslose Umsetzung - in Perfekter Synergie!

Das Fertigungsnetzwerk präsentiert das Laserschutzsystem „A-Protection“ auf der Hannover Messe

Limbach-Oberfrohna, Gelenau, Hartmannsdorf, Mülsen: Mit einer Marktneuheit im Gepäck reist „Das Fertigungsnetzwerk“ zur diesjährigen Hannover Messe: Das modulare Laserschutzsystem „A-Protection“ ist vom 25. bis 29. April 2016 auf dem Netzwerkstand F24/2 in Halle 4 zu sehen.

Mobiles Störmeldeportal minimiert Wegzeiten und Erfassungsaufwand

Limbach-Oberfrohna: Auf den Maintenance Messen Dortmund und Stuttgart präsentiert die Delta Barth Systemhaus GmbH mit Deleco® 6.35 eine IPS-Software, die mit zertifiziertem Bedienkomfort die Prozesse des Instandhaltungsmanagements strukturiert und verschlankt. Teil des neuen Release, das im Juni 2016 erscheint, ist das webbasierte Störmeldeportal, welches das Anlegen und Verfolgen von entsprechenden Aufträgen dezentral und unabhängig von einer Deleco®-Installation erlaubt.

Limbach-Oberfrohna: Die Limbacher Oberflächenveredelung GmbH (LOV) wurde bereits zum dritten Mal in Folge mit dem „besser lackieren. Green Adward“ ausgezeichnet und zählt somit beständig zu den Besten ihrer Branche. Verliehen wird die Auszeichnung von besser lackieren, der Fachzeitung für industrielle Lackiertechnik, in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA.

Tierisches Engagement und Sportgeist für Kinder beweisen auch in diesem Jahr fünf Limbacher Unternehmen und unterstützen mit insgesamt 3.000 Euro unter dem Motto „Gemeinsam mehr erreichen“ verschiedene ortsansässige Vereine. Nach dem Aufruf der Spendengemeinschaft AMS Technology GmbH, DELTA BARTH Systemhaus GmbH, DELTA proveris AG, Limbacher Oberflächenveredelung GmbH und OMEGA Blechbearbeitung AG zur Vorstellung von konkreten Projektvorhaben wurden nun unter zwölf Einsendungen drei ausgewählt.

Limbach-Oberfrohna: Am Freitag, 19. Juni 2015 kehrte das Messeteam der AMS Technology GmbH von der ACHEMA aus Frankfurt zurück.

Limbach-Oberfrohna: Die Spitze der AMS Apparate-Maschinen-Systeme Technology GmbH bildet seit 28. Mai 2015 ein Führungsduo: Der langjährige Betriebsleiter Dipl.-Ing. (FH) Jens Barth wurde zum Geschäftsführer berufen und zeichnet nun gemeinsam mit Dr.-Ing. Uwe Landmann verantwortlich für die Geschicke der AMS.